• field_rk_content_slider_img_alt

    KERMOS – Woodstyle

  • field_rk_content_slider_img_alt

    La Faenza - Inedito

  • field_rk_content_slider_img_alt

    Porcelanosa – Old Wood

  • field_rk_content_slider_img_alt

    KERMOS - Woodstyle Cool

  • field_rk_content_slider_img_alt

    Ragno – Woodstyle

  • field_rk_content_slider_img_alt

    KERMOS - Delano

  • field_rk_content_slider_img_alt

    KERMOS - Delano

Fliesen in Holzoptik im Überblick

Sie wünschen sich einen Holzboden oder Parkett, doch der Pflegeaufwand ist Ihnen zu hoch? Dann sind Fliesen in Holzoptik die perfekte Wahl für den Einsatz im Wohnraum und darüber hinaus im Bad, der Küche oder im Außenbereich. Minimaler Pflegeaufwand gepaart mit maximaler Widerstandsfähigkeit bei einer Maserung und Struktur, die Holz so nahe kommt, dass sich der vermeintliche Holzboden erst auf den zweiten Blick als Fliesenboden entpuppt. Eine große Auswahl an Fliesen in Holzoptik in verschiedenen Farben, Oberflächenstrukturen und Formaten erhalten Sie bei Raab Krarcher. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Die wohnliche Optik von Holz vereint mit den vielen Vorteilen der Keramik

Keramikfliesen sind schon lange nicht mehr weiß, quadratisch und eintönig. Mit modernen Produktionsprozessen lassen inzwischen die unterschiedlichsten Formate und Oberflächenoptiken realisieren. Dazu gehören auch Glasuren in täuschend echter Holzoptik. Damit verleihen Keramikfliesen all Ihren Wohnräumen ein warmes und gemütliches Ambiente. Ihren Holzdekor-Wünschen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Für ein klassisches Raumgefühl wählt man Fliesen in Eichendesign, wer seinen Wohnräumen eine moderne Note schenken möchte, entschiedet sich für Lärche. Neben diesen beiden Holzarten lassen sich so gut wie alle Holzmaserungen täuschend echt als Fliesendekor imitieren:

Von Buche, Kastanie, Wenge und Walnuss über Pinie, Kirsche, Haselnuss, Fichte und Tropenhölzer.
Hergestellt werden Holzoptikfliesen in der Regel aus besonders robuster Keramik, dem sogenannten Feinsteinzeug. Dies gewährleistet, dass Fliesen in Holzoptik deutlich widerstandsfähiger und pflegeleichter sind als Echtholz oder Laminat. Somit können Holzimitat- Fliesen in jedem Bereich eingesetzt werden. Sie finden ihre Anwendung in Innenräumen ebenso wie auf Terrassen oder Balkonen im Außenbereich. Verlegt als Wand- oder Bodenfliesen im Trocken- oder Nassbereich können Fliesen in Holzoptik ihre Vorzüge gegenüber Holzbodenbelägen ausspielen: ein Aufquellen oder Vermoosen des Materials, wie bei Echtholz oder Laminat, ist bei Keramikfliesen unmöglich. Werden sie aus Feinsteinzeug gefertigt, sind sie außerdem frostsicher.

Fliesen in Holzoptik sind dabei nicht nur günstiger als Echtholzfliesen, sondern auch noch in vielen weiteren Gesichtspunkten überlegen: Sie sind UV-Beständig, schlagfest und besonders widerstandsfähig gegenüber Kratzern.
Auf den Punkt gebracht, sind Holzimitat-Fliesen selbst in Räumen mit hoher Begehungsfrequenz äußerst langlebig und außerdem allergenfrei und pflegeleicht. Echtholz muss gegenüber Keramikfliesen in Holzoptik imprägniert werden, was ein ausdünsten von chemischen Substanzen mit sich führt.
Darüber hinaus entfällt ein nachschleifen oder neu versiegeln gänzlich. Ein weiterer Aspekt ist die Feuerfestigkeit von Fliesen, wodurch sie beispielsweise auch in der Nähe eines Kamins verlegt werden können.

Mit Fliesen in Holzoptik Heizkosten sparen

Heizkosten sparen mit Holzoptikfliesen

Profitieren sie von den physikalischen Eigenschaften der Keramikfliesen und sparen Sie Energie- und Heizkosten gegenüber einem Bodenbelag aus Echtholz, Laminat, PVC oder Teppich. Verantwortlich dafür ist die hervorragende Wärmeleitfähigkeit der Keramik. Diese sorgt dafür, dass sich die Temperatur in Wohnräumen deutlich schneller und flexibler regulieren lässt. Besonders für Besitzer einer Fußbodenheizung lohnen sich daher Bodenfliesen in Holzoptik. Im Sommer profitieren Sie hingegen von der angenehmen Kühle des Bodens.

Vielfältige Möglichkeiten beim Verlegen

Fliesen in Holzoptik lassen sich sowohl im Fischgrätenmuster als auch im Verband verlegen. Empfehlenswert ist eine Ton in Ton Verfugung, wobei alternativ auch ein Verlegen auf Knirsch, d.h. ganz ohne Fuge, möglich ist. Neben der Verwendung als Bodenbelag, können Fliesen in Holzoptik auch als Wandpaneele und Armaturen verlegt werden und sorgen so für den ganz besonderen Look in Ihren Wohnräumen.

Faszination Keramik

Weitere Informationen

www.keramundo.de

  • Details www.keramundo.de

    Bei KERAMUNDO, einer weiteren Saint-Gobain Building Distribution Marke, finden Sie eine große Vielfalt an Fliesen-Designs und die neuesten Fliesentrends.

www.kermos.de

  • Details www.kermos.de

    Verbinden Sie Design und erstklassige Qualität, die Ihrem Geschmack entspricht mit Fliesen und Keramik von KERMOS.

Für unsere Profikunden