Neben unserer unternehmerischen Verantwortung nehmen wir auch unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Wir unterstützen als Unternehmen spontan, aber auch in dauerhafter Zusammenarbeit, verschiedene Organisationen.

Der Bundesverband Kinderhospiz e.V

Wir setzen uns darüber hinaus seit vielen Jahren für deutschlandweite Hilfsprojekte ein und helfen dort, wo ein besonders großer Hilfsbedarf herrscht. Aus diesem Grund haben wir uns 2013 dazu entschlossen, den Bundesverband Kinderhospiz e.V. zu unterstützen.

Der Verein betreut Familien mit schwerstkranken Kindern, deren Krankheit unheilbar ist und die das Erwachsenenalter meist nicht erreichen. Der Bundesverband Kinderhospiz setzt sich für eine bedarfsgerechte und wohnortnahe Versorgung mit ambulanten Kinderhospizdiensten und stationären Kinderhospizen ein. Außerdem bietet der Verein auch Betreuung von Angehörigen, wie der Eltern und Geschwisterkinder, die nach der Diagnose beginnt und über den Tod des betroffenen Kindes hinausgeht.

Weitere Informationen zum Bundesverband Kinderhospiz und dessen Arbeit, die uns sehr am Herzen liegt, finden Sie auf der Website des Bundesverband Kinderhospiz e.V. .

Der Wolfgang-Günzel-Hilfsfonds

Dieser Fonds dient ausschließlich unseren eigenen Mitarbeitern. Dabei steht die Hilfe für unsere Kolleginnen und Kollegen sowie für deren Angehörige, die unverschuldet in existentielle Notsituationen geraten sind, im Mittelpunkt.

Saxonia engagiert sich außerdem für:

  • diverse Spendenaktionen für Menschen in Not
  • eine Schuldnerberatung und eine Unfallversicherung für Mitarbeiter

 

 

Weitere Informationen