Nachhaltigkeit bedeutet für uns, höchste Maßstäbe bei Qualität, Umweltschutz und Arbeitsschutz zu setzten. Deshalb legen wir großes Augenmerk auf ökologisches Bauen und dabei besonders die umweltverträgliche Produktion von Bau- und Rohstoffen. Deshalb ist die Förderung von zertifizierten Hölzern aus einer nachhaltigen Bewirtschaftung unabdinglich.

Der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH und somit allen Saxonia Niederlassungen werden durch den TÜV SÜD bundesweit Höchstleistungen in den Bereichen Qualität, Arbeits- und Umweltschutz bescheinigt. Als erstes Unternehmen im deutschen Baustoff-Fachhandel wurde SGBDD dreifach TÜV-zertifiziert: Nach den Qualitätsmanagement-Normen ISO 9001, der Arbeitsschutz-Spezifikation BS OHSAS 18001 und dem international anerkannten Umweltschutz-Standard ISO 14001 wurde das Unternehmen im Frühjahr 2013 rezertifiziert.

Im TÜV-Zertifizierungsverfahren werden jährlich zwischen 15 und 20 unserer bundesweiten Standorte überprüft. Dabei wird kontrolliert, inwiefern Standards bei Qualität, Arbeits- und Umweltschutz den gesetzlichen Vorschriften sowie selbst entwickelten Abläufen und Prozessen entsprechen.

Die SGBDD ist zertifizierter Händler

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH mit den Niederlassungen der Marke Saxonia engagiert sich stetig für ökologisches Bauen – einem der zentralen Themen im Bereich öffentliche Bauten und privater Wohnungsbau. Nachhaltiges Wirtschaften ist im Bereich Holz nicht nur von existenzieller Bedeutung, sondern prägt auch das gemeinsame und verantwortungsvolle Verhalten bei der Beschaffung und dem Verkauf. Nachhaltiges Handeln heißt auch, die Förderung von zertifizierten Hölzern aus einer nachhaltigen Bewirtschaftung. Dabei geht es uns darum, den Prozentsatz von zertifizierten Hölzern zu steigern und lokale Holzarten zu bevorzugen. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Rohstoff Holz bildet dabei einen wesentlichen Bestandteil im Engagement für den Umweltschutz. Deshalb erwarten wir auch von unseren Lieferanten eine umwelt- und ressourcenschonende Fertigung und eine konsequente Achtung der Gesetze. Mit zertifizierten Niederlassungen nimmt Saxonia aktiv Einfluss auf einen gesunden Wald. Die Zertifizierung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Verbänden FSC® und PEFC™. Mit der Zertifizierung wird das gemeinsame Ziel verfolgt, international gültige Standards für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung zu etablieren − umweltgerecht, sozialverträglich und ökonomisch tragfähig.
So ermöglicht die SGBDD, zertifizierte Ware mit Chain-of-Custody-Ausweis anzubieten. Achten Sie bitte beim Kauf auf die mit dem FSC®- und PEFC™-Logo gekennzeichneten Produkte.